KaffeeKonzert: Walzertakt & Wienerlieder

Sonntag, 8. Juli 2018, 16.00 Uhr

Auferstehungskirche im Stadtpark Fürth

> Zur Kartenbestellung 

Süße Walzerseligkeit und hintersinniger Humor: Ein Hauch von Wiener Kaffeehausatmosphäre weht durch die Auferstehungskirche, wenn Anja Schaller (Violine), Michael Herrschel (Gesang) und Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier) süffige Melodien von Johann Strauß mit nicht minder einprägsamen Chansons kombinieren: von Lucia Perné, der ungekrönten Königin des Wienerliedes, bis Georg Kreisler und Helmut Qualtinger. Ein Programm mit Charme, Augenzwinkern, Temperament und viel Schmäh!
Karten gibt es an den Vorverkaufsstellen und im Internet:
> Zur Kartenbestellung 

 

P.S.: Vor dem Konzert empfehlen wir Ihnen den Besuch der Führung „Der Stadtpark - die heimliche Liebe der Fürther“. Treffpunkt 14 Uhr vor der Auferstehungskirche, Eintritt 7 (5,50) Euro. Teilnehmende besuchen das Konzert zum ermäßigten Preis.

 

Die Auferstehungskirche im Stadtpark Fürth. Foto: Tina Ternes
Die Auferstehungskirche im Stadtpark Fürth. Foto: Tina Ternes
Illustration aus dem Ausstellungskatalog: Fürth - Bürgerstolz des Klassizismus
Illustration aus dem Ausstellungskatalog: Fürth - Bürgerstolz des Klassizismus