Silvestertusch! Walzer, Tangos & Chansons

Samstag, 23. März 2019, 18.00 Uhr

Auferstehungskirche im Stadtpark Fürth

Brecht-Lieder und romantisch-revolutionäre Klavierklänge sind am Samstag, dem 23. März 2019 um 18 Uhr in der Auferstehungskirche zu erleben: Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier) und Michael Herrschel (Stimme) gestalten eine musikalische Hommage an Rosa Luxemburg (1871-1919). Sie war eine leidenschaftliche Klassik-Hörerin, verehrte Chopin und Beethoven - und mit ihren aufrüttelnden Botschaften inspirierte sie politische Chansonkomponisten wie Kurt Weill und Hanns Eisler. Schlaglichter auf Rosa Luxemburgs Biografie wirft auch das Rezital „Rosa oder Die versprochene Welt“, zu dem Lorenz Trottmann einen spannenden Soundtrack geschrieben hat. Der Eintritt ist frei.

Michael Herrschel und Sirka Schwartz-Uppendieck
Michael Herrschel und Sirka Schwartz-Uppendieck